Startseite
Wir über uns
Service
Motorrad
Karosseriebau
Unfallinstandsetzung
LPG - AUTOGASUMBAU
LPG Anlagen
Umbau-Preisliste
EU-Neufahrzeuge
Gebrauchtfahrzeuge
SMART
Reifenservice
Autoglas
Klima / Standheizung
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Inhaltsverzeichnis

 

 Spar-Füchse

sparen  nicht am Umbau, sondern an den Folgekosten

 

 Bosch-Car-Service Autohaus Jannek GbR

ist Partner von


Femitec/STAG, KME, E-GAS, Vialle und Voltran

die Anlagen-Spezialisten für den Umbau auf Flüssiggas.

 

Was ist Autogas bzw. LPG?


Autogas ist ein Flüssiggas und besteht aus Propan und Butan. Der technische Begriff für Autogas lautet „Liquified
Petroleum Gas“ oder kurz LPG. Autogas zeichnet sich durch einen hohen Energiegehalt und Reinheitsgrad sowie eine
besonderes saubere Verbrennung aus. Im Vergleich zu Benzin hat Autogas zudem eine sehr hohe Klopffestigkeit. Je
nach Mischungsverhältnis erreicht Autogas eine Oktanzahl von rund 101 bis 104 ROZ.

Mit dieser auch als LPG bezeichneten
Treibstoffalternative können Sie Ihre Kraftstoffkosten um bis zu 50% senken.

Annähernd jedes Fahrzeug mit Benzinmotor kann auf die
Autogastechnologie umgerüstet werden. Fahrzeuge mit
Benzindirekteinspritzung können derzeit nur bedingt auf den Betrieb mit
Autogas umgestellt werden.
Hinsichtlich ihrer Kraftstoffversorgung lassen sich die Autogasfahrzeuge in
zwei Gruppen einteilen:
monovalente Fahrzeuge, die ausschließlich mit Gas (CNG) Erdgas

fahren und vom Hersteller ausgerüstet sind
bivalente Fahrzeuge (Autogasnachgerüstet), die neben dem
Gastank weiterhin über den ursprünglichen Benzintank verfügen
und somit beide Kraftstoffarten nutzen können. Per Knopfdruck
kann bei bivalentem Antrieb – auch während der Fahrt – von
Autogas- auf Benzinbetrieb umgestellt werden. Damit ist auch bei
leerem Gastank eine Weiterfahrt ohne Unterbrechung und mit deutlich
höherer Reichweite möglich.


Sicherheit


„Eine vorschriftsmäßig installierte Autogasanlage ist ebenso sicher wie die bestehende Benzinanlage!“

(Zitat des TÜV Essen)
Alle Tanks sind mit drei Sicherheitsventilen ausgestattet.
Der Gastank kann nicht explodieren, da ein Überdruckventil den
optimalen Druck im Tank gewährleistet.
Der Betrieb eines Fahrzeuges mit Autogas ist nicht gefährlicher als
der Betrieb mit Benzin, da die Gastanks aus Stahl und nicht, wie bei
Benzintanks, aus Kunststoff bestehen.
Das Entnahmeventil am Tank wird automatisch geschlossen, wenn
der Motor steht oder das Fahrzeug im Benzinbetrieb bewegt wird.
Steigen Sie um auf Autogas!

Informieren Sie sich jetzt über den Einbau einer Autogasanlage in Ihren
Wagen:

jannek@autohaus-jannek.de


Wir als autorisierte und geschulte KFZ-Meisterwerkstatt bieten Ihnen die kompetente Aufrüstung Ihres Fahrzeugs auf
Autogas.


Wir beraten Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.